Willkommen

Willkommen auf der Homepage basisgesund

Schön, dass Sie meine Homepage besuchen.  Auf Ihrer Suche nach naturheilkundlicher Behandlung durch einen Heilpraktiker/Heilpraktikerin in Passau hoffe ich, dass Sie hier fündig werden oder hilfreiche Anregungen bekommen.
Weiterlesen

Die Praxis

Am Anfang steht natürlich immer ein ausführliches Gespräch. Es ist wichtig genau zu ergründen, woher Beschwerden kommen und wie man am Besten vorgeht, welche Diagnoseformen und Therapien sinnvoll sind. Durch eine eingehende Beratung ist ein größeres Verständnis für Ursachen von Erkrankung und Chancen der Behandlung möglich.
Jeder reagiert anders auf die Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten und Therapien. Durch eine enge Zusammenarbeit (auch per email und Skype) können Fragen kurzfristig geklärt werden.
Durch ein gutes Netzwerk von Therapeuten und Ärzten empfehle ich Ihnen gerne Kollegen, die auf Therapien spezialisiert sind, die in der Praxis nicht geleistet werden kann. Literatur zu speziellen Themen (wie Entgiftung, Schwermetallbelastung, Ernährung) die in der Praxis verliehen wird, ist ein weiterer Baustein in der Selbstverantwortung.

PRESSE: 

Zeckengefahr (aus Paparazzi Landkreis-Magazin. der Zusatzartikel über das Impfen ist nicht von A. Vogl verfasst!)

Fusspilz (Bauer-Verlag, Hamburg)

Naturheilkundliches Labor

Um feststellen zu können, woher Beschwerden stammen, ist manchmal ein gründliche Suche notwendig.

Die Zusammenhänge zwischen einer gesunden Darmflora und dem Immunsystems, Zahnmetalle, Umweltbelastungen und dem Nervensystem, etc., sind vielfältig. Als Beispiel: die Verträglichkeit von Zahnmetallen oder Belastungen daraus (z.B. Quecksilber aus Amalganfüllungen etc.) lässt sich heute im Labor gut bestimmen, was für alle anderen Systeme (Darmflora, Immunsystem, Entgiftungsvermögen) ebenso möglich ist. Z.B. ist bei Schlafstörungen heute ein einfache Bestimmung des Neurotransmitterhaushaltes möglich. Die Abgrenzung und Bestimmung bei Burn-Out (zu chronischer Erschöpfung) hat sich ebenfalls in den letzten Jahren weiterentwickelt. Erste Tests dazu können sogar zu Hause bestimmt werden (Speichel, Urin).

Für die sichere Antikörperbestimmung (von z.B. EBV und deren chron. Formen) oder Lymphozytentypisierung (Mikroimmuntherapie) verwenden wir ein anderes Labor als z.B. die Bestimmung von Nitrosstress, wiederum weitere Labore zu Bestimmung der Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder LTT-Test. Durch Onlineschulungen, Austausch und Weiterbildung wird versucht, alle neuen Erkenntnisse zu nutzen.

Termine

Rang Dröl-Übungsgruppen finden monatlich statt. 

Der nächste Kurs ist vom 16-18. März 2018

 

Zur Anmeldung:

https://doodle.com/poll/wtzgdbxq5dk87che

Kurs Grundlagen A, 16.- 18. März 2018
Kursinhalt: Es wird ein Basisverständnis von Rang Dröl vermittelt. Das Zusammenspiel von Geist, Emotionen und Körper wird erklärt. Die Lage, Bedeutung und Funktionen der 26 Tore, die Gesetzmäßigkeiten der Elemente, die übergeordneten Energieströme und praktische Anwendungen sind Inhalt dieses Kurses. Zu diesem Kurs gibt es eine Arbeitsmappe.

Natürlich erfährt man ein ganzes Wochenende praktisch an sich selber, wie die Ströme wirken. Nach Teilnahme besteht die Möglichkeit an regelmäßigen Praxisgruppen teilzunehmen.

Kurszeiten: Fr., 19-21 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So. 10-15 Uhr
Kursort: Praxis Schmiedgasse 24, 94032 Passau

Grundkurs B ist im Sommer/Herbst 2018 geplant.

Kosten: 220,- €, inkl. Mappe, Getränke, Snacks.

Die Anmeldung (spätestens 1 Woche vorher) ist über Doodle oder per Email www.hpvogl.de möglich. Bei einer Wiederholung des Kurses oder Mitbringen von Partnern kann sich der Kurspreis nach Absprache reduzieren, sowie bei Schülern und Studenten (Gruppen 175,- €)

Die Kursgebühr wird vor Ort gezahlt.

Bei einer Abmeldung nach der Anmeldefirst (1 Woche vor Kurs) fallen Stornogebühren von 50% an.

Warme Socken, Decke, Kissen, bequeme Kleidung und Schreibzeug bitte mitbringen.

Der Kurs ist als Fortbildung steuerlich anerkannt.

Tel: 0160-94561803

www.hpvogl.de
info@hpvogl.de

 

 

Jameda bewertet

© 2018 basis gesund

Theme von Anders NorénHoch ↑